Zielgruppenauswahl für Förderprogramme:

  • Unternehmen
  • Privatpersonen
  • Öffentliche Einrichtungen

Text/Inhalt:

Bild: Wirtschaft
Stand: 12.06.2015

Messeförderung Inland

Ziel der Förderung
Unterstützung von kleinen und mittleren Unternehmen, die über internationale Leitmessen im Inland ihre Absatzmärkte erweitern und ihre Exportorientierung steigern wollen. Durch die Förderung sollen Kosten und Risiken einer Messebeteiligung auf ein vertretbares Maß reduziert sowie betriebsgrößenspezifische Nachteile abgebaut werden.

Zielgruppe
Kleine und mittlere Unternehmen der Industrie, des Handwerks, Handels, des Dienstleistungssektors und Freiberufler.

Was wird wie gefördert
Wir fördern die Teilnahme an Gemeinschaftsständen auf Messen, Ausstellungen und vergleichbaren Veranstaltungen mit besonderer branchenspezifischer und überregionaler Bedeutung im Inland.

Das Niedersächsische Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr plant nach derzeitigem Stand im Jahr 2016 auf folgenden Messen niedersächsische Gemeinschaftsstände einzurichten:

  • CeBIT 2016, 14. - 18.03.2016 in Hannover
    IT im Mittelstand
  • Hannover Messe 2016, 25. - 29.04.2016 in Hannover
    Energie aus Niedersachsen
  • Hannover Messe 2016, 25. - 29.04.2016 in Hannover
    Industrial Supply/Leichtbau aus Niedersachsen

Die Höhe des Zuschusses beträgt bis zu 80 % der zuwendungsfähigen Ausgaben, max. 7.500 Euro, für neugegründete KMU bis zu 90 % der zuwendungsfähigen Ausgaben, max. 9.500 Euro.

Wo stellen Sie den Antrag?

Wenn Sie als Unternehmen Interesse haben, auf einem der Gemeinschaftsstände auszustellen, können Sie sich bezüglich der Modalitäten gern zu gegebener Zeit an die Personen wenden, die mit der Organisation der jeweiligen Gemeinschaftsstände betraut sind. Nähere Informationen, wer mit der Organisation der Gemeinschaftsstände betraut ist, erhalten Sie nach Abschluss des o.g. Antragsverfahrens hier.

Für die Organisation und den Betrieb dieser Gemeinschaftsstände werden Organisatoren im Rahmen eines Antragsverfahrens bei der NBank gesucht. Ab sofort können mit der Aufgabe vertraute Unternehmen und Einrichtungen Anträge stellen. Antragsstichtag für die Organisation der Gemeinschaftsstände des Landes Niedersachsen für die CeBIT und Hannover Messe 2016 ist der 03.07.2015. Bis zu diesem Datum müssen die Anträge unterschrieben und im Original bei der NBank vorliegen. Die anschließende Auswahl des Organisators erfolgt im Rahmen eines Auswahlverfahrens.

Unterlagen zum Download

Zusatzinformation:

Förderberatung
Hier finden Sie unsere Förderberatung.
Weitere Informationen zu diesem Förderprogramm

Aktuelles Thema:

Moderner Mittelstand - Impulse für Ihr Wachstum durch Förderung
Eine Veranstaltungsreihe von der NBank und von den Niedersächsischen Industrie- und Handelskammern

Aktuelles Thema:

Chancen für den Mittelstand
Die Veranstaltungsreihe der NBank!

Aktuelles Thema:

Kundenportal
Hier geht es zum Kundenportal und Sie können z. B. einen Antrag für die Erfolgsprämie (Privatpersonen) stellen.