Zielgruppenauswahl für Förderprogramme:

  • Unternehmen
  • Privatpersonen
  • Öffentliche Einrichtungen

Text/Inhalt:

Bild: Arbeitsmarkt
Stand: 29.10.2014

Pro-Aktiv-Centren (PACE)

Wir weisen darauf hin, dass mit Auslaufen der EU-Förderperiode 2007-2013 in diesem Programm keine neuen Anträge mehr gestellt werden können. Wir informieren Sie auf unserer Homepage zu gegebener Zeit über die neuen Fördermöglichkeiten der Förderperiode 2014-2020.

Ziel der Förderung
Mit dem Programm sollen junge Menschen mit Eingliederungshemmnissen und besonderem sozialpädagogischem Förderbedarf unterstützt werden. Im Rahmen von Casemanagement wird der notwendige Unterstützungs- und Hilfsbedarf abgestimmt.

Wer kann Anträge stellen?
Zuwendungsempfänger sind die Landkreise, die kreisfreien Städte und die Region Hannover. Sie können Zuwendungen an Letztempfänger, z. B. Träger der öffentlichen und freien Jugendhilfe, weiterleiten.

Zielgruppe
Individuell beeinträchtigte und sozial benachteiligte junge Menschen zwischen 14 und 27 Jahren.

Was wird gefördert?
Gefördert werden der Betrieb des Pro-Aktiv-Centers, innovative Maßnahmen, die modellhaft sind und der Weiterentwicklung der Jugendberufshilfe dienen sowie Qualifizierungsmaßnahmen mit transnationalem Bezug.

Wie wird gefördert?
Gefördert wird mit einem nicht rückzahlbaren Zuschuss zu den Ausgaben des Zuwendungsempfängers. Es handelt sich um eine Anteilfinanzierung in Höhe von max. 50 % (Zielgebiet RWB) bzw. 75 % (Zielgebiet Konvergenz) der zuwendungsfähigen Gesamtausgaben. Für die Gesamtausgaben ist eine Obergrenze festgelegt.

Für Fragen stehen Ihnen zur Verfügung:

Monika Marzinzik
Tel. 0511.30031-613
E-Mail: monika.marzinzik@nbank.de

Ella Holz-Broschewitz
Tel. 0511.30031-477
E-Mail: ella.holz@nbank.de

Matthias Hohgräbe
Tel. 0511.30031-239
E-Mail: matthias.hohgraebe@nbank.de

Bitte beachten Sie die Hinweise zur Vergabe
- auf unserer Internetseite Vergaberecht - Informationen und Formulare
- sowie die Hinweise zur Vergabe (Öffentliches Auftragswesen)
des Niedersächsischen Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr.

Downloads zum Förderprogramm "Pro-Aktiv-Centren (PACE)":

Vordrucke für Pro-Aktiv-Centren:

Vordrucke für innovative Maßnahmen:

Vordrucke für Qualifizierungsmaßnahmen mit transnationalem Bezug:

Allgemeine Informationen zu den ESF-Programmen:

Banner:

Dieses Programm wird mit Mitteln des Europäischen Sozialfonds gefördert Europa fördert Niedersachsen

Zusatzinformation:

Förderberatung
Hier finden Sie unsere Förderberatung.
Weitere Informationen zu diesem Förderprogramm

Aktuelles Thema:

Kundenportal Erfolgsprämie und MikroSTARTer
Hier können Sie einen Antrag für die Erfolgsprämie (Privatpersonen) und für den MikroSTARTer (Unternehmen/Existenzgründer) stellen.